Mit diesem Beitrag möchte ich heute die ersten Einblicke in die smarte Entfernungsmessung für den nächsten Geheimauftrag geben. Anfang Juni habe ich die App „Laser Messung“ für das iPad zum Beta-Test veröffentlicht. Ein paar Tage später kam dann schon die zweite Beta heraus. Seit dieser Zeit haben mich immer wieder Leute gefragt, gibt es das auch für’s iPhone. Ab heute kann ich sagen, ja das gibt es. Die App hat den Sprung auf das iPhone geschafft. Sie ist derzeit noch in internen Tests bei Q4U und kommt gegen Ende der KW 25 in den Beta Test. Hier ein paar Einblicke, wie die App auf einem iPhone 6s aussieht :

Die App auf dem iPhone hat die gleichen Funktionen wie auf dem iPad. Die Messungen werden automatisch vom Laser-Entfernungsmesser direkt übertragen. Das Ergebnis wird dann wie in dem Bild „Messungen“ angezeigt. Bei den Messungen wird ebenfalls wie beim iPad erkannt, ob es sich zum Beispiel um eine Distanzmessung oder um eine Volumenmessung handelt. Ebenfalls kann ein vorgefertigter PDF-Report mit eigenem Firmenlogo erstellt werden. Dieser kann dann per Mail im Anhang oder auf dem iCloud Drive gespeichert werden.

Derzeit werden die Geräte Bosch GLM50C und Bosch GLM100C unterstützt.

So, wer jetzt seine nächste Mission gut vorbereitet starten will, muss sich unbedingt hier anmelden :

[wd_contact_form id=“11″]